»Flüssig sprechen – ein erreichbares Ziel?!«

vom 29.09. bis 01.10.2017 in Nürnberg

Wir freuen uns, Euch zum 44. Kongress unseres Verbandes nach Bayern in die schöne fränkische Stadt Nürnberg einladen zu dürfen! Unterkunft und Tagungsstätte ist die, in historischen Mauern direkt an der Kaiserburg gelegene, Deutsche Jugendherberge (DJH).

In aller Kürze hat ein kleines Team des Landesverbandes Bayern unter Federführung von Erich Bartsch ein buntes Programm zusammengestellt. Unser diesjähriges Motto ist »Flüssig sprechen – ein erreichbares Ziel?!«. Erfahrene Personen, die bereits 1995 in Nürnberg, 2003 in Würzburg, 2004 in Rothenburg und 2011 in Regensburg die Bundestreffen und Bundeskongresse organisiert haben, brachten dabei ihr Wissen und ihre Wünsche ein.

Nachdem der Kongress in den letzten Jahren immer mehr mit Vor- und Nachprogramm ausgedehnt wurde, ist bei den letzten Bundesbeiratstreffen (BBT) angeregt worden, ihn wieder zu verschlanken. Aus diesem Grund haben wir den Kongress in diesem Jahr auf Freitag bis Sonntag belassen. Wer möchte, kann natürlich auch schon am Donnerstag anreisen oder seinen Aufenthalt bis Dienstag, den 03. Oktober, verlängern. Die DJH-Übernachtungen hierfür können in begrenzter Anzahl mitgebucht werden. Gerne stehen wir Euch bei der Gestaltung Eures Aufenthaltes mit Rat und Tat zur Seite. Nürnberg hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, z.B. die Kaiserburg, die Altstadt, das Albrecht-Dürer-Haus und viele Museen, oder das Memorium und das Dokumentationszentrum am Reichsparteitagsgelände, um nur einige zu nennen.

Unser Programm beginnt am Freitagnachmittag mit Fachvorträgen und einer Podiumsdiskussion zum Leitthema: »Flüssig sprechen – ein erreichbares Ziel?!« Hierfür konnten wir kompetente Referenten gewinnen. Die offizielle Eröffnung findet am Freitagabend um 19:30 Uhr statt. Die Grußworte und Reden werden von einem Nürnberger Barden mit Texten in Mundart und Liedern aufgelockert.

Am Samstagvormittag bieten wir sowohl neue und als auch bekannte Arbeitskreise an. Hier ist bestimmt für jeden etwas dabei. Darüber hinaus könnt Ihr auch einen »lebendigen Büchertisch« kennenlernen oder an einem Workshop mit Thementischen zur Struktur der BVSS teilnehmen. Bei der Mitgliederversammlung am Samstagnachmittag seid Ihr aufgerufen, einen neuen Vorstand zu wählen. Hier habt Ihr außerdem die direkte Gelegenheit, Wünsche und Anliegen einzubringen und innerhalb der MV der BVSS zu diskutieren. Wie gewohnt gibt es am Samstagabend ein Buffet und den anschließenden Galaabend mit diversen Darbietungen. Wer möchte, kann die Nacht im »Hexenhäusle« ruhig, oder in einer Kellergewölbe-Disko »Basement 11« aktiv ausklingen lassen.

Am Sonntagvormittag endet der Bundeskongress mit dem Open Mike und der Übergabe des Wanderpokals an die nächste ausführende Gruppe oder einem Landesverband.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!
Der LV Bayern mit dem Kongressteam 2017

 

Die Anmeldung über das Online-Formular ist ab dem 10. Mai 2017 möglich.